Summer Madness August Challenge - Vegetarische Moussaka mit Linsen

Wie bereits erwähnt hatte ich kürzlich einen kleinen Kochrückschlag: Die erste Version der vegetarischen Moussaka dauerte viel länger als geplant zu kochen und war auch geschmacklich nicht so, wie ich mir das erträumt hatte. Das konnte ich nicht so stehen lassen, deswegen habe ich es gleich nochmal gekocht und jetzt sind sowohl der Freund als auch ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Vegetarische Moussaka mit Linsen

Zutaten vegetarische Moussaka


800g Kartoffeln (gekocht)
1 kleine Zucchini
1 kleine Aubergine
200g Linsen (Entweder rote Linsen oder kleine Alblinsen)
2 Lorbeerblätter
2 kleine Zwiebeln, gehackt
2 Zehen Knoblauch, gehackt
1 große Dose Tomaten
2 EL Tomatenmark
70 g Parmesan
70 g Feta
1 handvoll glatte Petersilie
Getrockneter Oregano
Olivenöl

Zutaten Bechamel Sauche
2 EL Butter 
ungefähr 100-150 ml Milch (Pflanzenmilch geht auch)2-3 EL Mehl
Etwas Muskat


Kartoffeln, Zucchini und Auberginen in dünne Scheiben schneiden. Auberginen salzen und in einem Sieb etwas durchziehen lassen. Große Auflaufform oder 2 mittlere Auflaufformen einölen.

In einem Topf Zwiebeln in etwas Olivenöl andünsten.Nach ein paar Minuten Knoblauch zugeben, etwas mitdünsten und dann alles mit den Tomaten und dem Tomatenmark ablöschen. Die Linsen und die Lorbeerblätter zugeben und in der Tomatensauce auf mittlerer Flamme garen lassen. Die Dauer hängt von den Linsen ab. Die Tomatensauce dann mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Oregano nach Geschmack würzen.

Für die Bechamel Sauce Butter im Topf schmelzen, dann mit dem Schneebesen Mehl und Milch einrühren, bis eine sämige Sauce entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Zwischenzeitlich die Auberginen abwaschen. Danach die Gemüse- und Kartoffelscheiben salzen, pfeffern und abwechselnd mit ein paar Prisen Oregano in die Auflaufform schichten. Die Tomatensauce darüber geben und darauf achten, dass sie sich gut verteilt. Nun die Bechamel Sauce über das Ganze geben und abschließend den Parmesan und den Feta darauf verteilen. Alles bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen. Sollte der Käse am Ende noch nicht schön braun sein dann für die letzten Minuten den Ofen noch etwas höher stellen.


Καλή όρεξη!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Instagram

2016 © Soulfood Giesing | Design by MiraDesigns