Veganes Eiweißbrot aus Buchweizen

Wieder eines dieser Rezepte, die zwar unspektakulär sind aber sich gut in den Alltag einbauen lassen. Entstanden ist es übrigens, weil vom Südtirolurlaub noch Buchweizenmehl übrig war, nicht weil ich plötzlich auf LowCarb umgestiegen bin. Das Brot ließe sich aber tatsächlich für eine vegane Lowcarb-Ernährung verwenden... das nur am Rande.

Wie bereits erwähnt, es ist nicht sehr fancy, schmeckt aber gut und lässt sich im Gegensatz zu meinem bewährten Klassiger, dem No-Knead-Bread, innerhalb von einer knappen Stunde zubereiten.

Bewährte Osterrezepte für den Frühling

Auch wenn es draußen in der Natur noch nicht so aussieht, Ostern naht in großen Schritten. Damit es zumindest auf dem Tisch Frühlingshaft wird, koche ich an Ostern gerne mit frischen Zutaten, wie Radieschen, Frühlingszwiebeln, Kresse und grünem Spargel. Dazu müssen natürlich viele Eier her - die in der bestmöglichen Qualität!

Wer noch Inspirationen für seine Ostertafel sucht, dem empfehle ich mein Ostermenü vom letzten Jahr, mit vielen leckeren Gerichten und einem fantastischen, rohveganen Karottenkuchen.

Rohveganer Karottenkuchen

 

Instagram

2016 © Soulfood Giesing | Design by MiraDesigns