Use Up Along 2014 - Endstand

Die Zeit vergeht rasend schnell - eben noch die letzten Plätzchen gefuttert, jetzt schon den Endstand im Use Up Along verkünden:



Insgesamt habe ich noch nicht alles aufgebraucht, was ich gerne aufbrauchen würde. Grade bei dem Süßkram (Marzipan, Ananas, Pumpkinpüree) wird es wohl noch etwas dauern. Fortschritte habe ich trotzdem gemacht und ohne die Aktion wäre ich sicher nicht so schnell daran gegangen, mal mein eigenes Mandelmus herzustellen (Klappt mit Anrösten und im Mixer ganz gut, allerdings weiß ich nicht, was meine Nachbarn von der Aktion halten). Hilfreich war Use Up Along auch für mein Tiefkühlfach, dass jetzt nicht mehr nur eingefrorene Reste, sondern wieder auch so nützliche Sachen wie gefrorenes Obst und Gemüse auf Vorrat beherbergt.

Hier ist die optische Darstellung

Vorher

Nachher

Zur Lebensmittelliste, hier schaut es folgendermaßen aus:

  • 3 2 Dosen Mais
  • Dinkel Vollkorn Brösel
  • 1 Pck Belugalinsen  
  • 1 1/2 Pck Weiße Riesenbohnen
  • 1 Pck Bunte Riesenbohnen
  • ½ Pck Black-eyed Peas
  • ½ Pck Hefeflocken
  • ½ Pck Bulgur 1/4 Pck Bulgur
  • 1 Dose Weiße Riesenbohnen
  • 1 Dose Artischockenherzen
  • 1 Dose Pumpkin Püree
  • 1 Pck Traubenkernmehl (Hier habe ich angefangen, regelmäßig etwas in meinen Morgensmoothie zu rühren, wird aber noch dauern, bis alles aufgebraucht ist)
  • 1 Dose Hering in Dill Creme
  • 1 Dose Thunfisch
  • Schokobons
  • 2 Marillen-Zimt Fruchtzubereitungen
  • 1 Dose Ananas
  • 2 Pck Mandeln
  • 1 Pck Kichererbsenmehl
  • 1 Pck Marzipan
  • 1 Dose Sauerkraut (Mit Speck)
  • 4 Päckchen Buillonpaste 2 Päckchen Buillonpaste
  • 1 Pck Kokosflocken
  • 1 Tafel Schokolade
  • 1 Pck Seitanfix
  • ½ Pck Couscous oder Hirse o.ä.
  • 1 Pck Maracujapulver (Auch das wandert portionsweise in den Smoothie - Lecker!)
  • ½ Pck Körnerschrot
  • 1 Pck Rotkohl
  • Orecchiette
  • Gnocchetti Sardi
  • 2 Trockenmischungen Pastasauce
  • ½ Pck Vollkornpenne
  • 1 Pack 3 Cereali

Mein Fazit: Eine sehr gute Aktion, die ich sicherlich im Hinterkopf behalten werde. Auch an die Reste, die jetzt noch vorwurfsvoll in einem Regalfach stehen, werde ich sicher noch rangehen.

1 Kommentar:

  1. Hallo Verena,
    da ist ja doch einiges weggekommen :) Und die ewigen Ladenhüter gibt es bei mir ja auch *seufz*
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen

 

Instagram

2016 © Soulfood Giesing | Design by MiraDesigns